La Reginella Resort & SPA Ischia






Sea, Spa und Natur: das Zentrum der aus dem Urlaub ...

Die Insel Ischia noch gut, wie die grüne Insel definiert: von üppiger Vegetation bedeckt, bietet viele Möglichkeiten zum Wandern Spaziergänge in der Natur: a Lacco Ameno, in der Nähe La Reginella, gibt es die schöne Park der Villa Arbusto, und gleichzeitig den Weg Forio ist möglich, den berühmten Garten von Mortella voller seltener Pflanzen besuchen.

Epomeo dann stellt zahlreiche Möglichkeiten für Ausflüge, die in einer echten Wanderung umgewandelt werden kann. Besuch der Stadt Ischia Porto können Sie in seinen zahlreichen öffentlichen Parks geeignet für die ganze Familie zu unterhalten.
Der nächste Strand ist für Lacco Ameno Bay of Saint Montano bekannt. Andere kleinere Strände sind Forio bewegen, wie der Strand von St. Francis, Chiaia und Citara. Letzteres ist von beträchtlicher Größe, aber es wurde eine schrittweise Reduzierung der Erosion des Meeres. Umzug in Porto, ein Ausflug lohnt Ischia Ponte und der Sant'Anna Rocks am 26. Juli, wo es eine Prozession der Boote, die mit dem Höhepunkt "Feuer des Schlosses".

Der größte Strand der Insel Ischia ist, zwischen Sant'Angelo und Forio.

Wenn Sie sich entscheiden, eine Bootsfahrt, auf jeden Fall sehenswert ist die Bucht von San Pancrazio, nur vom Meer, von klarem Wasser gekennzeichnet nehmen. Hier ist ein kleiner Strand, aber es ist ein Verbot der Landung aufgrund der Instabilität des felsigen Grat vor dem Strand. Die La Reginella können Sie eine schöne Parkanlage genießen, während vor im Zentrum von Lacco Ameno.

Also, wenn Sie die ganze Negombo und Poseidon einen Besuch wert zweifeln, wird die üppige Kurpark La Reginella können Sie sich selbst in völliger Entspannung und natürliche Wellness eintauchen, während Sie auf dem Hauptplatz von Lacco Ameno in der Mitte des Landes und gleichzeitig sein wird Zeit in der Mitte des Kurparks.

Albergo La Reginella Resort & SPA Ischia